UNGARISCHES  STUDENTENHEIM  UND KULTURZENTRUM  INNSBRUCK

     Bild_4Bild_7Bild_8

Geschichte
Studentenheim
Vereine und Organisationen
Fotos
Links
www.magyarhaz.at

Kurz über uns

Das inzwischen als ,,Ungarnheim" bekannte Haus in der Richard-Wagner-Straße, das vom Land Tirol und der Stadt Innsbruck unter  Denkmalschutz gestellt wurde, erfüllt vielseitige Aufgaben.

In erster Linie bietet das Haus ideale Wohnmöglichkeiten in Einzelzimmern für Studenten und Jungakademiker während ihrer Studienzeit in Innsbruck.

Weiters beherbergt  das Ungarnheim ungarische Vereine in Tirol, wie den ,,Verband Ungarischer Studenten und Akademiker in Innsbruck" (VUSAI), die ,,Innsbrucker Ungarische Pfadfindergruppe",  die ,,Ungarische Kirchengemeinde" sowie die "Pax Romana"-Bewegung und ermöglicht in den dafür adaptierten Clubräumen deren kulturelle, gesellschaftliche und religiöse Aktivitäten auszuüben.

Das Haus ist dadurch nicht nur ein idealer Treffpunkt für Ungarn, sondern auch eine inzwischen gerne benützte Begegnungsstätte mit einheimischen oder anderen Studentenorganisationen  und Kulturverbänden.

Für festliche Veranstaltungen, Kunstausstellungen und Gemütliche Zusammenkünfte sind die Räumlichkeiten bestens geeignet und werden gerne zur Verfügung gestellt.



  bethlen
Ungarisches Studentenheim und Kulturzentrum
A-6020 Innsbruck, Richard-Wagner -Str. 3. mail@ungarnheim.at